HU15i – ein weiterer Sieg

BC Arlesheim HU15i – BC Korac HU15i 100 : 34 (36 : 18)

Nach einem überaus harzigen ersten Viertel (12:13!!) kam das Spiel des BCA ins Rollen und am Schluss kam es zu einem sehr deutlichen Sieg. Hervorzuheben waren die vielen tollen und überraschenden Pässe von Flavio, die dem BCA manch einen einfachen Korberfolg ermöglichten. So bekam das zahlreiche Publikum (es war der Gameday des BCA) tolle Angriffe präsentiert. Jetzt geht es im Final Four des Pro Basket gegen Swiss Central, den ersten der anderen Intergruppe um den Einzug in das Final East. Dieser Gegner wird den BCA mit Sicherheit stärker fordern, doch der BCA darf dann wieder auf den nach der Verletzung genesenen Eusebio zählen.

Es spielten:

BC Arlesheim HU15i: Finn Eigenmann (6), Aaron Hauser (12), Lino Nikles (2), Eric Reibe (27), Flavio Eckert (17), David Huber (11), Lucas Hunziker (10), Michele Schiliro (7), Grischa Juhnke (8)

BC Korac HU15i: S.Zikic (6), A. Vasic (3), N. Ilic (16), V. Ilic (3), M. Miljrovic (4), F. Zivkovic (2), D.Marsenic, V.Maricanin, L.Petrovic, A.Milosevic.