HU14 CVJM Birsfelden – BC Arlesheim 28 : 76 (11:44)

Trotz der ungewohnten Zeit am Samstag Morgen um 10.00 Uhr trat das BCA-Team von Anfang an konzentriert an, dies notabene nach einem harten Training am Vorabend. Das Team musste auf den Stammaufbauer Noah verzichten, da er sich am Vorabend am Fuss verletzte. Dies führte dazu, dass das Spiel nicht immer sehr flüssig war und die überraschenden Pässe seltener waren als üblich. Leif und Marco machten ihren Part als Aufbauer aber sehr gut. Erstmals scorten alle eingesetzten Spieler, auch wenn die Chancenauswertung alles andere als super war. Toll war aber einmal mehr der Einsatz und das Zusammenhalten als Mannschaft.
Es spielten: Tobias Marti(5), Florian Karrer(2), Otto Biert(4), Raffael Jenzer(6), Joël Stöcklin(14), Marco Scheurer(4), Tobia Karrer(10), Luca Brand(12), Leif Keller(7), Ardian Hasanaj(10), Angus Fulton(2).
Beste Scorer CVJM Birsfelden: Cisas Simo(10), Mateja Kostic(4), Murat Kender(4), John Tabi(4), Jason Schneider(4)