HU14 BC Arlesheim – CVJM Birsfelden 98 : 33 (41 : 11)

Der Sieg gegen CVJM Birsfelden war nie gefährdet. Nachdem bis und mit 3. Viertel noch viele Chancen vergeben wurden, hat das Team im letzten Viertel glanzvoll und befreit aufgespielt und insgesamt 41 Punkte erzielt. Erfreulich war, dass Tobias Marti auf der Centerposition seine Chancen nutzen konnte. Sehenswert waren auch die tollen Zuspiele und Rushes von Noah, die Durchbrüche von Joël und die Gegenangriffe über Tobia. Das Team verteidigte auch recht gut, auch wenn manchmal noch die Konsequenz fehlt.

Es spielten. Samuel Suter, Florian Karrer, Luis Meissner, Otto Moraes, Joël Stöcklin(32), Noah Cappelletti(19), Marco Scheurer(4), Tobia Karrer(21), Raffael Jenzer(2), Leif Keller(6), Léon Frey(4), Tobias Marti(10!)

Beste Werfer bei CVJM Birsfelden: César Simo(11), Murat Kendir(10)