H3L: Grenchen – Herren3 44:59

Nach zwei Niederlagen in Folge gegen Oberdorf und Pratteln, war es nur recht, dass ein vermeintlich schwacher Gegner auf dem Programm stand. Vermeindlich schwach, denn gegen das Team aus Grenchen hatte es im Hinspiel zuhause eine bittere und unerwartete Niederlage abgesetzt.
Mit dem nötigen Selbstvertrauen konnte der Gegner stests auf Distanz gehalten werden und als es doch mal knapper wurde, konnte der Schreiberling mit zwei, drei schnellen Vorstössen punkten und der Mannschaft wieder den nötigen Antrieb geben.

Eine Unterhaltung beginnen