H2L: MEISTER! MEISTER! MEISTER!

Die Herren-2.Liga-Saison 2012/2013 ist vorbei. Für unsere erste Herrenmannschaft war es eine erfolgreiche Spielzeit.

Nachdem unser Herren 1 im vergangenen Jahr die Meisterschaft knapp verpasste und sich Platz 2 sicherte, wollte man in diesem Jahr unbedingt den Titel gewinnen. Gesagt, getan! Der BCA gewann die ersten 14 Saisonspiele, dominierte während dieser Zeit nicht nur die Titelfavoriten Münchenstein (59:89 Sieg in M’stei) und die Dudes (71:46), sondern man gewann auch alle anderen Partien – meist ziemlich deutlich. Am Ende reichten 17 Siege und 3 Niederlagen zum ungefährdeten Titelgewinn. Endlich mal wieder einen Meistertitel für den BCA.

Im BVN-Cup qualifizierte man sich für den Final (Siege gegen Allschwil, die Bären (Jean for the win), Oberdorf und die Dudes (in OT)), wo man dann leider an den Starwings (79:90) scheiterte.

Alles in allem eine super geile Saison! Viel Spass, hitzige Diskussionen, viele Dreier, tolle Spielzüge und eine Defense, die keine 60 Punkte pro Spiel zuliess.

Im Sommer werden nun einige Spieler unsere erste Herrenmannschaft verlassen (Andi Boutry (Familie), Robert Herwik (Vereinswechsel), weitere noch unschlüssig), der eine oder andere wird sicher dazukommen. Wir freuen uns auf jeden Fall jetzt schon auf die Saison 2013/2014, wünschen allen einen schönen Sommer und bis im September… Zuerst wird aber dieser Titel natürlich noch ausgiebig gefeiert 🙂 MEISTER! MEISTER! MEISTER!

BC Arlesheim 2012/2013:

20 Spiele >>> 17 Siege / 3 Niederlagen

Offensive: 75.6 Punkte pro Spiel

Defensive: 59.6 Punkte gegen den BCA pro Spiel

Kader:

Manuel Thalmann (18 Spiele) – 19.5 Punkte pro Spiel

Theo Botter (20 Spiele) – 12.7 Punkte pro Spiel

Dani Müller (20 Spiele) – 11.4 Punkte pro Spiel

Andi Boutry (13 Spiele) – 9.6 Punkte pro Spiel

Mike Rietmann (16 Spiele) – 8.7 Punkte pro Spiel

Jean-Raphael Ruff (16 Spiele) – 8.7 Punkte pro Spiel

Dimi De Man (16 Spiele) – 6.7 Punkte pro Spiel

Fabio Fiume (13 Spiele) – 4.0 Punkte pro Spiel

Raphael Ammann (11 Spiele) – 3.7 Punkte pro Spiel

Bektas Demirtok (9 Spiele) – 3.6 Punkte pro Spiel

Jonas Schälle (16 Spiele) – 1.4 Punkte pro Spiel

Martin Waldherr (12 Spiele) – 1.3 Punkte pro Spiel

Robert Herwik (18 Spiele) – 0.4 Punkte pro Spiel

Claudio Treier – wegen einer Knieverletzung ohne Einsatz

 

 

Eine Unterhaltung beginnen