H2L: Liestal Basket 44 57:69 BC Arlesheim

Die erste Herrenmannschaft bleibt in dieser Saison ungeschlagen und gewinnt auswärts gegen Liestal in einem schwachen Spiel mit 57:69.

Der BCA wollte gestern Abend den fünften Sieg im fünften Saisonspiel einfahren, und dank einem guten vierten Viertel gelang dies aus. Was unsere Herren aber in den ersten drei Vierteln zeigten war schlicht schlecht. Der Einsatz stimmte nur genügend, die Korbleger wurde ein ums andere Mal wunderschön danebengelegt und die ca. 50 Ballverluste halfen auch nicht weiter. Stand zur Pause, 27:28 für den BCA. Doch wie so oft in den vergangenen zwei Jahren wusste sich der BCA zu steigern. So spielte man ein sehr starkes letztes Viertel, gewann dieses mit 25:13 und konnte am Ende den Sieg einfahren.

BC Arlesheim:

Andreas Boutry – 19 Punkte (endlich! 11 Punkte im letzten Viertel…)

Dani Müller – 11 Punkte

Dimitri De Man – 11 Punkte (zwei ganz wichtige Dreier im dritten Viertel!)

Theo Botter – 8 Punkte (und mindestens 10 Assists)

Jean-Raphael Ruff – 6 Punkte

Raphael Ammann – 6 Punkte

Mike Rietmann – 4 Punkte

Bektas Demirtok – 2 Punkte

Jonas Schälle – 2 Punkte

Fabio Fiume

Robert Herwik

Abwesend: Manuel Thalmann (Knieverletzung, als Coach in der Halle) / Martin Waldherr (Arbeit) / Claudio Treier (verletzt)

 

Eine Unterhaltung beginnen