H2L gewinnen gegen Delèmont 109:80

Die erste Mannschaft gewinnt gegen Delémont auswärts mit 109:80! Es lief für Arlesheim. Schon früh im Spiel zeigte sich die Überlegenheit deutlich. Das mit sechs U20 Junioren angereiste Arlesheim überrannte Delémont mit schnellem Fastbreakspiel und guten Pässen.

Bereits im ersten Viertel konnte eine Führung von 18 Punkten erspielt werden.

Immer wieder konnte sogar eine Führung von über 30 Punkten herausgespielt werden. Delemont punktete vorallem von der Freiwurflinie. (Foulverhältnis 14:31 gegen Arlesheim).

Delémont verlor denn Ball oft schon im Aufbau und liess die Arlesheimer so oft alleine vor dem gegnerischen Korb auftauchen.

Man hatte Spass am spielen, dies war deutlich zu sehen. Auch das zuschauen machte Spass…den Arlesheimern zumindest.

Eine Unterhaltung beginnen