H2L: BC Bären Basel 59:83 BC Arlesheim

Der BC Arlesheim gewinnt auch das zweite Spiel der Woche nach harzigem Start am Ende deutlich mit 83:59 auswärts gegen die Bären.

Am Anfang der Partie war dem BCA die Müdigkeit vom schweren Spiel vom Montag gegen Liestal anzumerken. Unsere Jungs machten viele Fehler und die Defense funktionierte überhaupt nicht. Nach Viertel 1 stand es 23:22 für den BCA. Im zweiten Viertel ging es gleich so weiter und so stand es zur Halbzeit „nur“ 43:40 für unsere erste Herrenmannschaft. Doch wie so oft in diese Saison kann der BCA aufdrehen und in wichtigen Phasen gas geben, so auch bei den Bären. Nach dem dritten Abschnitt führte man mit 62:50 und am Ende gewinnt der BCA das zweitletzte Saisonspiel deutlich mit 24 Punkten Vorsprung – Resultat der zweiten Halbzeit: 40:19.

Nun hat der BC Arlesheim Herren 1 ein Spiel vor Schluss (letztes Saisonspiel am 15. Mai auswärts gegen den TV Muttenz) den zweiten Tabellenplatz auf sicher! GANZ, GANZ TOLLE LEISTUNG JUNGS! Ob es gar für den Titel reicht wird sich zeigen, die Starwings müssten zwei ihrer letzten vier Spiele verlieren und der BCA das letzte Spiel gewinnen… Wir werden sehen…

BC Arlesheim:

Manuel Thalmann – 32 Punkte

Dani Müller – 16 Punkte

Andreas Boutry – 13 Punkte

Vik Pfeifer – 12 Punkte

Jean-Raphael Ruff – 8 Punkte

Robert Herwik – 2 Punkte

Jonas Schälle

Martin Waldherr

Abwesend: Claudio Treier (verletzt) / Dimitri De Man (verletzt) / Bektas Demirtok (Ferien) / Mike Rietmann (Militär) / Raphael Ammann (Sprachaufenthalt)