H2L: BC Arlesheim 82:51 IBC Delémont

Unsere erste Herrenmannschaft wurde gestern Abend gefordert, gewinnt am Schluss aber auch das 12. Saisonspiel deutlich mit 82:51.

Der BCA startete ganz stark ins Spiel. Schnell lag man 12:0 vorne und das Spiel schien in sicherer Hand. Doch Delémont kämpfte und kam durch eine unglaubliche 3er-Quote (6 3er in Halbzeit 1) zurück ins Spiel. Nach Viertel 1 stand es 21:14, zur Pause führte unsere erste Herrenmannschaft 41:30. In der zweiten Halbzeit verbesserte sich die Zonen-Verteidigung, die 3er-Quote beim Gegner liess nach, alle Spieler wurden eingesetzt und der Sieg mit über 30 Punkten Vorsprung wurde souverän nach Hause gespielt. Am Mittwoch steht das nächste Spiel an, auswärts kommt es zum Duell mit Riehen.

Ein Problem könnten in den kommenden Wochen allerdings die vielen verletzten und abwesenden Spieler werden, gestern fehlten 5 Spieler…

BC Arlesheim:

Theo Botter – 27 Punkte (ganz starkes Spiel)

Manuel Thalmann – 13 Punkte

Dani Müller – 12 Punkte

Jean-Raphael Ruff – 10 Punkte

Mike Rietmann – 10 Punkte (starke Leistung als Point Guard)

Dimitri De Man – 9 Punkte

Jonas Schälle – 1 Punkt

Martin Waldherr

Robert Herwik

Abwesend: Andi Boutry (Ferien) / Bektas Demirtok (Ferien) / Claudio Treier (verletzt – als Offizieller in der Halle) / Fabio Fiume (Coach anderer Mannschaft) / Raphael Ammann (verletzt – als Offizieller in der Halle)

Eine Unterhaltung beginnen