H2L: BC Arlesheim 73:40 TV Muttenz

Der BC Arlesheim meldet sich mit einem Sieg zurück. Zuhause gewinnt man gegen Muttenz locker mit 73:40.

Beim Einlaufen und auch am Anfang des Spieles merkte man den Arlesheimer die vergangene Woche an. Erstmals in dieser Saison hatte man verloren, und dann gleich noch ein zweites Mal. Das Selbstvertrauen war weg. Doch mit schnellem, kontrolliertem Basketball erspielte man sich das Vertrauen zurück und liess Muttenz keine Chance. Zur Pause führte man 39:13. Doch wie so oft in den vergangenen Spielen, liess unsere erste Herrenmannschaft dann ein wenig nach, die zweite Hälfte gewann man „nur“ noch mit 34:27. Am Ende reichte es aber ohne Probleme zum Sieg.

Somit fehlt dem Herren 1 noch ein Sieg zum Titel (drei Spiele stehen noch aus). Kommende Woche bietet sich die erste Chance, auswärts geht es gegen den Titelverteidiger, die Starwings 2.

BC Arlesheim:

Theo Botter – 16 Punkte

Jean-Raphael Ruff – 16 Punkte

Manuel Thalmann – 14 Punkte (grauenhafte 3er und Freiwurfquote)

Dani Müller – 9 Punkte

Jonas Schälle – 9 Punkte

Raphael Ammann – 5 Punkte

Martin Waldherr – 2 Punkte

Fabio Fiume – 2 Punkte

Robert Herwik

Abwesend: Andi Boutry (die Nase) / Mike Rietmann (der Soldat) / Claudio Treier (das Knie) / Bektas Demirtok (der Designer) / Dimi De Man (das Hotel)

Eine Unterhaltung beginnen