Damen1 – Knappe Niederlage gegen Baden

Gestern spielte das Damen1 gegen Baden Basket 54.
Mit voller Entschlossenheit begannen sie den Match und zeigten, was für Qualitäten in der Mannschaft stecken. So stand es nach dem ersten Viertel 12:5!
Dieser Elan blieb dann leider über die nächsten zwei Viertel liegen, bis sie im letzten Viertel nochmals Gas gaben. Es wurde gekämpft, rebounds geholt und gleich zwei 3er nacheinander von Eliane liessen von einem Sieg träumen. So zeigte die Anzeigetafel nach etwa 5 Minuten im letzten Viertel unentschieden.
Die kämpferische Jana wurde letzten Endes mit fünf Fouls vom Spielfeld gestellt und konnte durch Viviane, die ebenfalls mit starken Leistungen beim Rebounding auffiel, ersetzt werden, doch langte der Schnauf nicht mehr bis zum Schlusspfiff.
So ging das Spiel mit einem -7 zu Ende (39:46).

Das nächste Heimspiel findet am kommenden Mittwoch im Gym. Münchenstein, 20.30 Uhr, gegen Aarau statt.