Damen1 gegen GC Zürich U23


Das NLB-Team schaute diesem Spiel erwartungsvoll entgegen.

Am BCA Turnier im vergangenen Monat konnte man sich gegen die junge Grasshopers Mannschaft aus Zürich im Final mit 33-30 durchsetzten.
Der Schwerpunkt lag auf der Verteidigung. Allem voran Box Out und Help Side sollte umgesetzt werden.

Anfangs schlug man sich gut. Nach dem ersten Viertel stand es 15-15 und auch zur Halbzeit lang man mit 24-28 nur vier Punkte hinter den Zürcherinnen. Mit viel Kampfgeist und der Umsetzung der erarbeiteten Ziele erhoffte man sich den Sieg.

In der 2. Halbzeit verteidigte man die Top Scorerin der Gegner härter und liess sie nicht mehr aus den Augen da sie in der 1. Halbzeit 13 der 28 Punkte erzielen konnte. Tatsächlich erzielte sie im 3. Viertel keine Punkte mehr.
Das 4. Viertel verloren die Arlesheimerinnen jedoch 11-26. Jana war mitte 4. Viertels ausgefoult. Man versuchte mit vielen Würfen den entstandenen Punkteunterschied noch aufzuholen aber die Gegner boxten sehr gut aus und holten in der Verteidigung sowie auch im Angriff eine Menge Rebounds.
So stand es am Ende 49-69 für die Zürcherinnen.

Vielen Dank den zahlreichen Zuschauern, die das Team tatkräftig unterstützt haben!

Aber Arlesheim gibt nicht auf! Am nächsten Samstag, dem 21.10, reist das NLB-Team nach Lugano und am Freitag, dem 27.10, findet das nächste Heimspiel gegen Baden statt.