Damen Nati B – Spiel in Aarau

Alte Kanti Aarau vs. BC Arlesheim (85 : 48)

Die Damen haben sich fest vorgenommen ein bessere Spiel abzuliefern als vergangenen Samstag.

Das erste Viertel ging mit 25:13 an die Damen aus Aarau. Doch wurde gekämpft und gerannt.

Wir mussten aufholen und haben zum Start des zweiten Viertels Gas gegeben. Leider konnten die Aarauerinnen bei den Rebounds dominieren und so viele Fast-Breaks laufen. Trotz besserer Leistung war das Halbzeit Resultat 44:25.

Nach der Halbzeit gab es in der Defense einen Wechsel in eine Zonen Verteidigung. Wir wollten die Würfe in den Griff bekommen und die Reboundquote erhöhen. Es funktionierte während den ersten zwei Angriffen sehr gut, danach wussten die Gegnerinnen wie sie in der Zone gegen uns agieren müssen.

Alle 5 Arlesheimerinnen wurden ausgewechselt und das Spiel begang sich zu bessern. Ende des 3. Viertels stand es 66:37.
Man wollte mit über 50 Punkten die Halle in Aarau verlassen und die Heimmannschaft nicht über die 80 Punkte Marke kommen lassen.
Man merkte aber, dass alle Müde wurden und die Leistung sank. Viele Fehlpässe- und Würfe waren die Konsequenz.

Es spielten: M. Rasenberger (2), V. Buser (8), G. Simeone (-), L. Rasenberger (9), K. Zuparic (4), S. Morgillo (3), M. Stein (3), P. Oti-Amoako (5), J. Widmer (-), N. Grether (13), M. Vicente (2), Coaches: C. Glaser, M. Glattfelder