Damen Nati B – Sieg gegen Baden Basket 54

BC Arlesheim : Baden Basket 54 (74 : 50)

Das letzte Heimspiel der Vorrunde konnte für sich entschieden werden. Am Freitag den 16.11 trafen die Arlesheimerinnen auf Baden Basket 54.

Das erste Viertel verlief sehr hektisch. Das Spiel wurde nicht mit Ruhe aufgebaut und immer wieder zu früh abgeschlossen. Viele Fehlpässe und Leichtsinnsfehler diktierten das Viertel. Es könnte jedoch trotzdem mit 12-10 für sich entschieden werden.

Im zweiten Viertel hat sich das Team gefangen. Durch eine gute Defense konnte das Team seine Schnellangriffe erfolgreich abschließen. Das Team hat durch gutes Passspiel und weniger Fehlpässe das Viertel mit 25-7 gewonnen, und ging so mit einem Vorsprung in die Halbzeit (37:17).

Im dritten Viertel fiel das Spiel wie so häufig zusammen. Das Viertel nach der Halbzeit fällt den Damen jedes Mal schwer. Die Fehlpässe nahmen zu und man spielte nicht mehr zusammen. Das Viertel ging mit 14:20 an die Badenerinnen!

Im letzen Viertel wurde wieder besser zusammen gespielt. Der Zonenverteidigung der Gegner konnte mit vielen Pässen entsprechend geantwortet werden. Das letzte Viertel konnte mit 23:13 für das junge Team entschieden werden.

Somit gewann das Damen1 Team mit 74-50.

Das gute Teamplay und die positive Energie kann jetzt mit in das nächste Spiel am 1.12 in Zürich mitgenommen werden.

Es spielten: V. Buser (18), G. Simeone (2), L. Rasenberger (7), S. Morgillo (10), M. Stein (6), M. Rasenberger (4), P. Oti-Amoako (13), N. Grether (12), D. Cvijetic (-), M. Vicente (2), Coaches: C. Glaser, M. Glattfelder