Damen Nati B – Erster Saisonsieg in Baden

Baden Basket 54 : BC Arlesheim (51 : 60)

Mit klarem Ziel die Niederlage im Cupspiel wiedergut zu machen, kam die Damen siegeshungrig in Baden an. Das erste Viertel ging trotz der guten Motivation 12:15 an die Heimmannschaft, jedoch sah man bereits zu Beginn den Kampfgeist der Arlesheimerinnen, welcher sich durch das ganze Spiel hindurch zog.

Das folgende Viertel war wiederum hart umkämpf, zwar lag man zur Pause mit 32:29 im Rückstand, trotzdem war das Momentum auf der Seite der Arlesheimerinnen.

Mit gestärktem Willen und Kampfgeist gingen die Damen in das drittel Viertel. Erstmals gelang es den Damen die Führung zu übernehmen. Kleine Fehler sorgten jedoch dafür, dass man Ende drittes Viertel auf dem Matchblatt mit 44:42  im Hintertreffen lag. Zählte man jedoch nur das Resultat des dritten Viertels stand es plus 1 Punkt (12:13).

Das vierte Viertel begannen die Damen mit einem starken Lauf, sodass man sich zur Hälfte eine zehn Punkte Führung erkämpfen konnte. Weder das Publikum noch die Entscheide der Schiedsrichter konnten die Arlesheimerinnen abhalten die Führung zu halten und das Spiel mit 60:51 zu gewinnen.

Der Kampf- und Teamgeist, sowie die hervorragenden Leistungen einzelner Spielerinnen, waren der Schlüssel zum ersten Saisonsieg.

Nächstes Spiel: BC Arlesheim vs. BC Alte Kanti Aarau, am 03.11.2018, 17.30 Uhr, im Gym. Münchenstein.

Es spielten: M. Rasenberger (6), V. Buser (10), G. Simeone (-), L. Rasenberger (12), K. Zuparic (-), S. Morgillo (5), P. Oti-Amoako (8), A. Fischler (-), N. Grether (12), D. Cvijetic (5), M. Vicente (2), Coaches: C. Glaser, M. Glattfelder