BVN-Cup: Dudes Basketball Basel 70:69 BC Arlesheim

Was für eine beschissene Woche für unsere Herren 1: Nachdem man am Montag zuhause gegen die Dudes die Pole Position im Titelrennen verlor (76:80), verliert man gestern gegen den selben Gegner auch noch den Viertelfinal im BVN-Cup. Wieder knapp, mit -1.

Unsere Herren starteten stark ins Spiel und dominierten, angeführt von 4 3ern von Dave, die erste Halbzeit. Halbzeitstand: 41:27. In der zweiten Halbzeit kam es dann zum erwarteten Kampf, den die Dudes am Ende knapp für sich entscheiden konnten. Am Ende waren es dann ein paar Fehler zu viel und zum zweiten Mal innert weniger als 48 Stunden sind die Dudes eine zu hohe Hürde für unser Herren 1.

Nun haben die Herren nach heftigen drei Monaten einen knappen Monat Pause vor den letzten beiden Saisonspielen. Noch ist alles offen, unser Herren 1 muss aber auf einen Ausrutscher von Allschwil und dem Herren 2 hoffen um noch Meister werden zu können. Und schaue da, beide diese Teams spielen noch gegen… die Dudes! Bleibt zu hoffen, dass unsere Basler Freunde auch in diesen Spielen dann mal vollzählig antreten…

BVN-Cup-Viertelfinale: Dudes 70:69 BC Arlesheim 1

Jean „they hate him“ Ruff – 13 Punkte

Andi „Daddy“ Boutry – 13 Punkte

Mike Rietmann – 13 Punkte

Manuel Thalmann – 13 Punkte

Dave Hügli – 12 Punkte (4 3er in Halbzeit 1)

Beni Fontana – 6 Punkte

Martin Dürrenberger

Dani Müller

Abwesend: Beki „Family“ Demirtok / Phil „Grenze“ Caviezel / Luki „Workaholic“ Kofmehl / Claudio Treier / Dario „Soldier Boy“ Lüthy

Eine Unterhaltung beginnen