Uni Basel – H3L1 72:80

Die Herren 2 gewinnen ihr letztes Saisonspiel auswärts gegen den SC Uni Basel mit 80:72.

Im ersten Viertel handelte sich Arlesheim schnell einen 8 Punkte Rückstand ein. Uni traf in dieser Phase 3 3er in Folge. Durch starke Defense kämpfte sich Arlesheim aber zurück und konnte mit einem Buzzer-Beater 3er mit 20:23 in Führung gehen.

Dies war der einzige Führungswechsel im gesamten Spiel. Arlesheim konnte den Abstand trotz nach wie vor guter 3er-Quote von Uni konstant halten.

Zum Schluss wurde es nocheinmal hektisch als Uni 2:45 vor Spielende durch zwei weitere 3er den Rückstand von 12 auf 6 Punkte verkürzte. Arlesheim fightete aber unermüdlich weiter und brachte die letzten beiden Punkte nach Hause, die einen Sprung nach vorne in der Tabelle bedeuten.

Gleichzeitig nimmt Arlesheim Uni damit auch rechnerisch aus dem Meisterrennen. Gratulation nach Pratteln.