SC Uni Basel Basket – BC Arlesheim 69:83

Die Siegesserie hält weiter an

Für das 2. Auswärtsspiel mussten die Junioren des BC Arlesheims nicht weit reisen. Das Spiel fand im benachbarten Münchenstein statt gegen den SC Uni Basel.

Die Nachwuchsmannschaft des BC Arlesheims legte zu Beginn gleich los und man spürte, dass sie ihre Siegesserie ausbauen wollten. Nach dem ersten Viertel führte man mit 14 zu 24. Wie aber in den Spielen zuvor fehlte es der Gastmannschaft an Konstanz, Konsequenz und Abgebrühtheit. So kam der Gastgeber, der das zweite Viertel mit 21 zu 14 für sich entschied, nochmals bis auf 3 Punkten heran.

Die zweite Halbzeit wurde wieder von Arlesheim angeführt. Mit Fastbreaks und guter Defensivearbeit konnte man das dritte Viertel mit 15 zu 23 für sich entscheiden. Und auch am Ende gab man die Führung nicht mehr her und gewann das Spiel mit dem Endresultat von 69 zu 83.

Telegramm:

SC Uni Basel Basket – BC Arlesheim 69:83 (14:24, 21:14, 15:23, 19:22)
Gym. Münchenstein, Münchenstein / Zuschauer: 10 / Schiedsrichter: Bösch, Spörri

SC Uni Basel Basket: Evrim Akcasayar (15 Punkte), Patrick Walther (13), Lionel Perrin (12), Nicolai Balint (9), Pascal Pelliciou (8), Gregor Dahlheim (8), Lucien Zenners (4), Kevin Sadhu (0), Nemanja Stevanovic (0).

BC Arlesheim: Jürgen Dölz (29 Punkte), Basil Stadelmann (19), Samuel Hügli (14), Alain Emmenegger (6), Marco Jenzer (6), Jonas Schälle (5), Marco Hürzeler (4), Philippe Roth (0), Daniel Hale (0) Jon Bayard (0).

Eine Unterhaltung beginnen