Lugano Basket U23 – BC Arlesheim 74:73

Bittere Niederlage gegen die Lugano Tigers Bereits um 8:30 Uhr am Morgen begab sich die erste Herrenmannschaft auf die lange Fahrt ins Tessin. Nach einer gemütlichen Fahrt und einer Stärkungspause in Bellinzona kam die Mannschaft sicher und ausgeruht in Lugano an. An dieser Stelle ein GROSSES Dankeschön an den Chauffeur!

Im ersten Viertel begann der Gast aus der Nordwestschweiz stark und dominierte den defensiven Rebound. Die Taktik, in der Defensive den Gegner auf die eine Seite zu drängen, zwang den jungen Gegner zu vielen Fehlpässen und Fehlwürfen. Dass sich die Deutschschweizer im ersten Viertel nur mit 4 Punkten absetzen konnten, lag an den vielen Fehlwürfen ihrerseits, die sich am Ende des Spiels rächen sollten. Auch das zweite Viertel begann stark für den Gast. Nur in den letzten Minuten der ersten Halbzeit konnte der BC Arlesheim den Druck nicht mehr halten und übergab die Führung an die Lugano Tigers. Die erste Halbzeit ging mit 36 zu 32 an den Gastgeber.

Was dann im dritten Viertel geschah geht unter die Kategorie „nichts geht mehr!“. Der BC Arlesheim traf lange keinen einzigen Wurf und auf der Gegenseite trafen die Lugano Tigers fast alles. So war es nicht verwunderlich, dass das dritte Viertels mit 28 zu 15 deutlich an den Gastgeber ging. Somit begannen die Lugano Tigers das letzte Viertel mit einem 17-Punkte-Vorsprung (64:47). Was nun geschah, war eine Augenweide für Liebhaber guter Defensive. Der BC Arlesheim liess hinten in der Defensive nur noch 10 Punkte zu, wobei die meisten mit Freiwürfen erzielt wurden und in der Offensive traf man endlich wieder. Wenige Sekunden vor Schluss ging man sogar mit einem Punkt in Führung. Jedoch traf der Topscorer der Gegner 3,4 Sekunden vor Schluss seine beiden Freiwürfe. Der anschliessende Spielzug ging durch Missverständnisse während des Time Outs „in die Hose“ und die Lugano Tigers gewannen das Spiel mit einem Punkt und dem Endresultat von 74 zu 73

Telegramm:

Lugano Basket U23 – BC Arlesheim 74:73 (14:18, 22:14, 28:15, 10:26)
Scuole Elementari, Breganzona / Zuschauer: 20 / Schiedsrichter: Ly, Cristodaro

Lugano Basket U23: Eljon Harlicaj (22 Punkte), Dario Koludrovic (20), Gustavo Lo Leggio (13), Andreas Candinas (10), Luka Vertel (8), Filippo Stumm (1), Ivan Morandi (0), Lorenzo Ghiggia (0), Alessio Cedraschi (0), Yoan Ibanez (0), Cesare De Franceschini (0).

BC Arlesheim: Michael Rietmann (20 Punkte), Andreas Boutry (18), Michael Bachmann (13), Andreas Pfeifer (10), Benito Fontana (5), Christof Hofmann (5), Tamer Gül (2), Jürgen Dölz (0), Manuel Thalmann (0).

Eine Unterhaltung beginnen