Damen1 – Niederlage gegen Baden Basket 54

Am vergangenen Donnerstag, 16.11.17, trat unser Nati B-Team das Rückspiel gegen Baden an. Die erste Begegnung der beiden Teams Ende Oktober ging knapp mit 39:46 zugunsten der Badenerinnen aus. Das Vorhaben für das Rückspiel war somit klar: Unsere Mädels wollten einen Sieg erringen.
Mangelnde Konzentration und Abstimmungsschwierigkeiten führten im 1. Viertel zu einem frühen Rückstand; diesen konnten die kämpferischen Arlesheimerinnen allerdings dank guter Verteidigungsarbeit und schnellen Gegenstössen bis zum Ende des Viertels wieder aufholen (8:11). Im 2. und 3. Viertel erhöhten beide Teams die Intensität und versuchten, über aggressive Verteidigung und schnelle Abschlüsse das Spiel für sich zu entscheiden. Während Baden primär über ihre starken Innenspielerinnen zu punkten wusste, blieb ihnen Arlesheim durch diverse Einzelaktionen (22:27; 34:41) auf den Versen. Im 4. Viertel gelang es nicht, den Rückstand aufzuholen, sodass sich unsere Mädels erneut geschlagen geben mussten (53:59).
Am kommenden Samstag steht bereits das nächste Spiel an; zuhause empfängt Arlesheim um 17.30 Uhr Cassarate Basket Lugano und somit den Gegner, gegen den man den bislang einzigen Sieg erringen konnte. Das Vorhaben ist erneut klar: Ein Sieg soll her!