HU15h – Mit Sieg in die Meisterschaft gestartet

BC Arlesheim HU15h  –  TV Muttenz HU15h       87  :  29  (39:18)

 

Das Team des BCA startete miserabel ins erste Viertel. Überheblich, ohne Einsatz in der Defense und im Angriff viel zu eigensinnig. So verwunderte es nicht, dass das Resultat nach dem ersten Viertel  sehr bescheiden nur 15:12 für den haushohen Favoriten lautete.  Eine energische Ansprache des Coaches half dem Team wach zu werden, in der Verteidigung aggressiver und konsequenter zu spielen und auch im Angriff die Kombinationen flüssiger und erfolgreicher zu gestalten. Auch in der zweiten Halbzeit gelang es den Rhythmus hoch zu halten und das Resultat stets auszubauen. Einen sehr guten Match leistete Eric Reibe. Er überzeugte neben sicheren Korbwürfen auch mit vielen schönen Pässen. Aber auch unser jüngster und kleinster Spieler, Lucius Höhener hat einen guten Einstand bei den HU15h geliefert.

Es spielten:                              Eusebio Galle (16), Grischa Juhnke (8), Lino Brand, Lucius Höhener (3), Aaron Hauser (7), Eric Reibe (24), Flavio Eckert (2), David Huber (27)

Beste Scorer TV Muttenz:    Simon Bruderer (14), Alexandros Kontzalis (9), Oliver Backert (4)