HU14high – mit 3 Siegen in die zweite Phase der Meisterschaft gestartet

Nachdem in der ersten Phase der Meisterschaft bis zu Weihnachten das Team in den 10 Spielen 8 Siege erreichte (einzig gegen CVJM Birsfelden gab es zwei klare Niederlagen), kommt es erneut zu 10 Spielen und am 4./5. Mai 2013 zu den FinalFour in Münchenstein. Neu spielt CVJM Riehen in der High-Kategorie mit. Das Team des CVJM Birsfelden bestreitet die zweite Phase in der HU16-Meisterschaft. Der BCA ist deshalb der Favorit für den Titel bei den HU14.

In den ersten 3 Spielen kam es zu 3 Siegen.

Gegen BC Bären Kleinbasel standen gerade einmal 5 Spieler der 12-Mann-Kaders zur Verfügung. Den Bären ging es nicht besser….Hauptfaktor dafür war die grassierende Grippewelle. Letztlich erreichte der BCA einen klaren Sieg, vor allem auch dank einer grossartigen Punkteausbeute von Florian.
Mehr zu kämpfen hatte der BCA gegen Liestal, insbesondere als Tobia anfangs 4. Viertel mit dem 5. Foul das Spielfeld verlassen musste. So kam es zum Novum, dass Tobia erstmals in einem Viertel keinen Korb erzielte….Dank einer starken Leistungen von Louis, der mit der Schlusssirene noch einen 3-er erzielte, konnte der BCA auch dieses Spiel gewinnen.
Mit einem gewissen Respekt ging der BCA in das Spiel gegen TV Muttenz. In der Vorrunde gelang der Sieg mit einem Punkt Vorsprung erst in den Schlusssekunden des Spiels. Anfänglich war eine gewisse Nervosität nicht zu übersehen, doch dann gelangen einige schöne Schnellangriffe, so dass der BCA ein Punktepolster herausarbeiten konnte. Dieses wurde dann auch nötig, gelang doch dem BCA vor allem im zweiten Viertel herzliczh wenig, Auch nach der Pause ging das „Geknorze“ weiter und das Spiel bestand mehr aus Kampf als als Kunst des Basketballs. Immer wenn sich der BCA darauf besann, dass Basketball ein Mannschafts- und Passspiel ist, dann konnten auch wieder einige schöne Angriffe erfolgreich abgeschlossen werden.
Die einzelnen Spiele im Detail:
BC Bären Kleinbasel – BC Arlesheim HU14           34 : 90 (20 : 30)
Es spielten: Parsa Mahalathy (10), Florian Karrer(41), Tobia Karrer(23), Louis Schulz(8), Gerrit Engelbrecht(8).
Beste Werfer BC Bären Kleinbasel: Duane Okomor(24)
BC Arlesheim HU14 – Liestal Basket 44           64 : 48 (33:19)
Es spielten: Parsa Mahalathy(5), Eren Kilic, Micha Gelencser, Andrew Roachford(1), Gerrit Engelbrecht, Carlo Romano, Louis Schulz(16), Tobia Karrer(20), Niko Karanatsios, Leif Keller(9), Florian Karrer(13), Livio Vigorito.
Bester Werfer bei Liestal Basket 44: Till Bolliger(33)
TV Muttenz – BC Arlesheim HU14            28 : 59 (12:24)
Es spielten:
Paras Mahalathy, Eren Kilic, Simon Rohrbach(4), Gerrit Engelbrecht, Andrew Roachford(2), Florian Karrer(16), Tobia Karrer(31), Niko Karanatsios, Louis Schulz(6), Livio Vigorito
Bester Werfer bei TV Muttenz: Luca Streich(12)

Ein Kommentar

Einer Unterhaltung beitreten