HU14 BC Bären Kleinbasel – BC Arlesheim 29:102 (16:50)

6. Spiel – 6.Sieg. Die Bären waren äusserst zahm, der BCA bezwang das Team ohne wirklich gefordert zu sein. Aber im Spiel des BCA schlichen sich immer wieder Unkonzentriertheiten ein. Sichere Körbe wurden versiebt und im Angriff herrschte oft ein variables Durcheinander. Was das Team aber sehr gut machte ist die Rückeroberung des Balles nach einem Verlust oder beim Einspiel des Gegners. Hier zeigte das Team eine gesunde Aggressivität und auch der Überblick für den Gegenangriff war gut. In den nächsten Heimspielen gegen Muttenz und Jura wird das Team gefordert sein und es muss versucht werden, die Leistung während dem ganzen Spiel hoch zu halten.

Es spielten: Tobias Marti, Florian Karrer(4), Luis Meissner(6), Otto Biert, Joel Stöcklin(25), Noah Cappelletti(12), Marco Scheurer(6), Luca Brand(34), Léon Frey(3), Ardian Hasanaj(6), Angus Fulton(6).

Beste Scorer beim BC Bären Kleinbasel: Paul Wortmann(14), Duane Okomor(8)