H4L: BCA4 – BC Moutier 3 67:55 (31:24)

Mit nur sieben Spielern, wovon einer noch als Offizieller fungieren musste, gingen wir in ein ungewisses Spiel gegen einen neuen Gegner aus Moutier.

So fehlten uns verletzungsbedingt Olli und Beat (zwei Centerspieler) und Thomas (krank) – ohne den berufsbedingt abwesenden Andrej zu vergessen!

Moutier seinerseits reiste aber ebenfalls nur mit sieben Spielern an, was im letzten Viertel aufgrund vieler Fouls bedeutete, dass sie nur noch zu viert fertigspielen konnten.
Zu Beginn des Spiels waren es aber die Arlesheimer, welche viele Fouls notiert bekamen und damit haderten, sich aufs Spiel zu konzentrieren.

Dadurch war das Spiel meist ausgeglichen resp. wir hatten immer einen kleinen Punktevorsprung, welcher bis zum Schluss und wieder einmal souverän nach Hause gespielt wurde.

Bemerkenswert war unser Ü-50-Spieler Jörg, welcher sagenhafte 35 Punkte warf!

Danke auch an Olli, welcher die Mannschaft anspornte und zugleich die Matchuhr betätigte.

 

Eine Unterhaltung beginnen