H3L: CVJM Birsfelden – H3L2 70:56

Nach ausgeglichenen zwei Vierteln und sechs erhaltenen Dreiern stand es zur Halbzeit 32:30 für den Gastgeber, welcher eine erstaunlich hohe Trefferquote an den Tag legte.
Im dritten Viertel mussten wir eine kurze schlechte Phase einziehen, in welcher der Cevi gewohnt weiter seine Punkte machte und uns so einen 10-Punkte-Rückstand bescherte.
Dieser konnte leider nicht mehr wett gemacht werden und wir mussten zugestehen, dass der Cevi heute einfach besser war.
Anm. Das Hinspiel hatten dafür wir gewonnen! 😉

Und; erfreulich, dass gem. Matchblatt jeder punkten konnte:
– Marc 4
– Roger 7
– Michel 10
– Andrej 4
– Olli 21
– Jan 10
– Michael 2