H3L: BC Arlesheim – BC Oberdorf 65:52

Unsere 3. Liga Mannschaft fährt einen weiteren Sieg ein. Gegen den BC Oberdorf gewinnen sie mit 65:52. Entgegen den letzten Spielen startete Arlesheim gut ins Spiel und erspielte sich schon im ersten Viertel einen 10 Punkte Vorsprung. Dieser wurde jedoch in einem einzigen Oberdorfer Angriff – welcher zu 5 Punkten führte – etwas leichtfertig hergegeben. Nach dem ersten Viertel führte Arlesheim 22:16. Damit erzielte Arlesheim fast gleich viele Punkte wie in Rheinfelden in der gesamten ersten Halbzeit (28).

Das zweite Viertel ging mit 1 Punkt verloren, was die Führung zur Halbzeit auf fünf Punkte, beim Stand von 39:34, schmelzen liess. Diese Führung liess Arlesheim jedoch nicht mehr kleiner werden. Der Spielfluss nahm im dritten Viertel deutlich ab, sodass trotz dem relativ geringen Abstand, keine wirkliche Spannung mehr aufkam. Vor dem letzten Abschnitt führe Arlesheim mit 49:42, bevor sie im letzten Viertel nocheinmal ein wenig aufdrehten und schlussendlich mit 65:52 gewannen.

Bemerkenswert war die gute Quote der Distanzwürfe, im Gegensatz zu einigen vergebenen „einfachen“ Korblegern.

2-FG%: 44% (24/54)
3-FG%: 41% (5/12)

Viertelresultate: 22:16, 17:18 (39:34), 10:8 (49:42), 16:10 (65:52)

Bei Oberdorf erzielten die beiden Big-Men zusammen 46 der 52 Punkte, während bei Arlesheim das Scoring verteilt war.

Bereits am Freitag geht es für Arlesheim auswärts in Muttenz weiter.

Ein Kommentar

Einer Unterhaltung beitreten