H2L: BCA 64:71 Dudes – nach Verlängerung!

Nach zwei engen Spielen in den vergangenen 14 Tagen (74:73 Niederlage auswärts gegen die Dudes und 87:91 Sieg nach Verlängerung in Grenzach) wollte unsere erste Herrenmannschaft zuhause gegen die Dudes endlich mal wieder gewinnen.

8 Spieler schrieb unsere Mannschaft ein, wieder musste man also mit einer kleinen Rotation spielen. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt: Klare Führung im ersten Viertel, Rückstand zur Halbzeit, Rückstand nach drei Vierrteln, 52:60 Rückstand zwei Minuten vor Schluss und mit dem Buzzer beim Stand von 60:60 vergab man dann sogar nach einer Hammer Aufholjagd den Sieg (es gibt halt nur einen Mike!).

In der Verlängerung ging der BCA schnell mit 64:60 in Führung, danach fehlte aber zum einen die Kraft, zum anderen die Routine und so verlor man – mal wieder – knapp gegen die Dudes. 10 Tage mit drei wirklichen tollen und spannenenden Basketballspielen sind um, der BCA hat nun eine Woche Zeit um die knappen Niederlagen gegen die Dudes und den Wahnsinnssieg in Grenzach zu verdauen. Nächster Gegner wird kommenden Mittwoch der TV Muttenz sein. Ein Sieg ist da Pflicht!

Eine Unterhaltung beginnen