H2L: BC Münchenstein 77:92 BC Arlesheim

Die erste Herrenmannschaft gewinnt gegen ein starkes Münchenstein nach toller Leistung mit 77:92.

7 Spieler schrieb der BC Arlesheim gestern ein, so wenige wie noch nie diese Saison. Trotzdem konnte unsere erste Herrenmannschaft über die ganzen 40 Minuten mithalten/dagegen halten und am Ende den Sieg mitnehmen. Der BCA startete stark in die Partie und nach einem offenen Schalgabtausch am Anfang setzte man sich mit einem Lauf vor der Pause von +4 auf +18 ab – Pausenstand: 38:56. In der zweiten Halbzeit ging es dann darum diese Führung über die Zeit zu bringen und dies gelang. Münchenstein kam näher und näher, aber nie näher als 11 Punkte und so konnte man am Ende mit 15 Punkten gewinnen.

Nach der sehr schwachen Leistung und dem glücklichen Sieg gegen Muttenz vergangene Woche, war dies die beste Leistung der Saison. Am Mittwoch kommt es in der Hagenbuchenhalle schon zum nächsten Spiel, die Bären sind zu Gast und wieder wird eine starke Leistung gefragt sein.

BC Arlesheim:

Andreas Boutry – 27 Punkte

Manuel Thalmann – 23 Punkte

Vik Pfeifer – 18 Punkte

Michael Rietmann – 11 Punkte

Bektas Demirtok – 7 Punkte

Dani Müller – 3 Punkte

Dimitri De Man – 3 Punkte

Abwesend: Raphael Ammann (Ferien) / Jonas Schälle (Ferien) / Martin Waldherr (Ferien) / Jean Raphael Ruff (Ferien) / Claudio Treier (verletzt) / Rober Herwik (Ferien)