H2L: BC Arlesheim 2 63:61 Dudes Basketball Basel

Nach zwei Niederlagen zum Start des Jahres, gewinnen unsere Herren „den Klassiker“ gegen die Dudes!

Es ist der Klassiker im regionalen Basketball: BC Arlesheim Herren 2 gegen die Dudes aus Basel. Saison für Saison liefert man sich spannende, hochstehende Spiele. Meist gewinnen die Dudes. Auch das Hinspiel in dieser Saison ging im Dezember an die Basler, gestern reichte es für unsere Jungs.

Wie immer war das Spiel von Anfang an eng und umkämpft. 44 Fouls verzeichneten die beiden Teams. Als dann ca. 1min30 vor Schluss die Dudes mit 6 Punkten vorne lagen, sah alles nach der dritten Niederlage in Folge für unsere Herren aus. Doch dann packten zuerst Martin und dann Cavi die dicken Eier aus und versenkten zwei Dreier in Folge. Unentschieden! Nach zwei Freiwürfen der Dudes hatten unsere Herren mit 17.6 Sekunden auf der Uhr den Ball und Jean „I have huge Ballz give me the ball“ versenkte einen Korbleger mit Foul (Freiwurf drin!) zur Einpunkte-Führung. Noch ein Stopp, ein weiterer Freiwurftreffer und das Spiel war vorbei.

ENDLICH MAL WIEDER EIN SIEG GEGEN DIE DUDES (die letzten drei Spiele gingen allesamt verloren und zwar mit -1, -4, -2)!

Toll gekämpft Jungs und das Spiel zeigte auch, dass im Basketball alles möglich ist und sich kämpfen bis zum Schluss lohnen kann. Toller Fight und crazy 9 3er in Halbzeit 2 (11 3er insgesamt).

BC Arlesheim 2 63:61 Dudes Basketball Basel (20:16 / 8:15 / 13:14 / 22:16)

BC Arlesheim:

Manuel Thalmann – 21 Punkte (5 3er)

Mike Rietmann – 13 Punkte (3 3er)

Jean „Ballz“ Ruff – 7 Punkte

Phil „Ballz“ Caviezel – 7 Punkte

Beni Fontana – 5 Punkte

Martin „Ballz“ Dürrenberger – 5 Punkte

Dave Sanchez – 3 Punkte

Tom Luem – 2 Punkte

Pepe Pellicioli

Dani „DNP“ Müller

Abwesend: Dave Hügli

Ein Kommentar

Einer Unterhaltung beitreten