Ein Spiel ohne Emotionen

BC Arlesheim HU14high   –   Starwings Basket      64  :  32    (28 : 16)

Der Sieger stand schon zu Beginn fest. Statt dem Spitzenkampf kam es zu einem besseren Freundschaftsspiel. Bei Starwings fehlten die besten Spieler wegen Krankheit und Verletzung und der 10-jährige (!) Jungstar Ivan ging lieber zu einer Geburtstagsparty eines Freundes. Beim BCA konnten deshalb vermehrt die Ergänzungsspieler eingesetzt werden, doch sie nutzten mit Ausnahme von Gök-Deniz ihre Chance sich für mehr Spielzeit aufzudrängen leider zu wenig. So mussten es wie in vielen Spielen zuvor Marvin und Keno richten. Im Final Four treffen die zwei Teams wieder aufeinander und wenn die Starwings komplett sind, dann benötigt es von den Arlesheimern eine Leistungssteigerung, ansonsten sie den Final um die Meisterschaft verpassen werden. Bis zu den Final Four ist jetzt Training angesagt….

 

Es spielten:   Eusebio Galle, Joel Michil(2), Keno Höhener(23), Marvin Hoch(21), Aron Hauser, Iannis Schlupf(2), Gök-Deniz Yldirim(7)), Flavio Eckert(2), David Huber(2), Edison Günes, Berkem Elik(2), Michele Schiliro(3)

Beste Scorer Starwings:    James Wegmüller(16), Owen Waish(6)