Damen1 – unnötige Niederlage


Am Samstag, den 25. November fand das Heimspiel gegen Cassarate Basket Lugano statt. Letztes Mal haben die Arlesheimerinnen in Lugano klar mit 65:52 gewonnen.
Im ersten Viertel hatte das Team Startschwierigkeiten, sie waren nicht konzentriert, die Körbe gingen nicht rein, einige Pässe kamen nicht gut an. Hingegen im zweiten Viertel holten die Arlesheimerinnen rasch wieder auf mit schnellen Abschlüssen. Die erste Halbzeit ging mit einem kleinerem Abstand von 27:29 an die Gegnerinnen.
Nach der Halbzeit hiess es wieder Gas geben, denn es war machbar die Luganerinnen zu schlagen. Leider kamen wenige Schnellangriffe zustande und die Centerspielerin von Cassarate Basket Lugano machte dem Team zu schaffen. Das Spiel endete mit einem Resultat von 46:51.