Damen1 – erstes Saisonspiel gegen BC Alstom Baden

Motiviert startete das Damen1 in die Nationalliga B Saison und schaffte es trotz durchzogener Leistung unentschieden (26:26) in die Halbzeit zu gehen.

Das dritte viertel ging nach einer desolaten Reboundleistung an den Gegner. Im letzten viertel versuchte Coach Fiume das Spiel zwar mit einer taktischen Änderung in der Defense zu kippen, jedoch schaffte es das Team nicht mehr den Anschluss zu finden und verlor schlussendlich das Spiel 46:61.

Nächsten Samstag empfangt das Team um 14.30 Uhr zuhause STV Luzern Highflyers und freut sich um zahlreiche Unterstützung damit der erste Saisonsieg in der Tasche ist.

Es spielten: Lisa, Eliane, Miriam, Carmen, Jessica, Maud, Maria, Svenja, Pearl, Natalie, Eva & Claudia

Ein Kommentar

Einer Unterhaltung beitreten