D2: Saisonstart gelungen

Die zweite Mannschaft des BC Arlesheim ist mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet.

BC Arlesheim : BC Pratteln (61:41)

Zum ersten Saisonspiel traten die BCA – Damen personell etwas knapper auf. Zum Start bekundete das Team etwas Mühe, gegen die Zone zu spielen, v.a. weil die Würfe von aussen nicht erfolgreich abgeschlossen wurden. Durch mehr Bewegung im Angriff konnten anschliessend freiere Würfe generiert werden, die dann auch den Weg in den Korb fanden. In der Verteidigung stand man mehrheitlich solide, vergass jedoch ab und zu die Helpside-Verteidigung. So stand es zum Ende der Halbzeit 37:17 für die Arlesheimerinnen. Die letzten zwei Viertel gestalteten sich ein wenig ausgeglichener. Der BCA war oft unkonzentriert in der Verteidigung. Am Schluss konnte die Begegnung troz aller Unkonzentriertheiten deutlich gewonnen werden. Schlussendlich ein gelungener Start, auch weil die Stimmung unter den beiden Teams sehr gut und fair war.

Es spielten: Martina Wyss, Rahel Seiler, Nadine Girod, Esperanza Sanchez, Leila Isner, Monica Pileggi, Anne Maier, Sonja Jenzer, Lydia Tröster; Coach: Carmen Glaser

 

BC Arlesheim : Liestal Basket 44 (68:44)

Die zweite Begegnung in der neuen Saison fand gegen Liestal Basket 44 statt. Der BCA startete chaotisch mit ungewohnt vielen Fehlwürfen. Dadurch gestalteten sich die ersten zwei Viertel relativ ausgeglichen. Erst im dritten Viertel fanden die Würfe den Weg in den Korb und der BCA konnte sich absetzen. Schlussendlich resultierte ein deutlicher Sieg mit 68:44.

Es spielten: Martina Wyss, Rahel Seiler, Natalie Soldo, Anne Maier, Leila Isner, Monica Pileggi, Daniela Arslan, Julia Retey, Eliane Haas; Coach: Carmen Glaser