BCA Damen Nati B vs. Sion Basket

Am vergangenen Samstag, 16.11.2019 traf das Damen 1 Team des BC Arlesheims auf Sion Basket, den Tabellenvierten. Da die Arlesheimerinnen diese Saison zuhause noch kein Meisterschaftsspiel verloren haben, starteten sie hochmotiviert und konzentriert ins erste Viertel und zogen den Gegnerinnen davon. Mit einem Vorsprung von 11 Punkten wurde das erste Viertel beendet.

Im zweiten Viertel brachen die Damen ein. Sie verloren durch viele Fehlpässe, unorganisierte Angriffe und eine starke offensive Leistung von Sion ihren Vorsprung. Zur Halbzeit haben die Gegnerinnen das Resultat auf 30:28 ausgeglichen.

In die zweite Halbzeit wollte Arlesheim ebenso stark starten, wie sie es in der ersten taten. Unglücklicherweise wurden die fünf Mannschaftsfouls relativ bald erreicht. Mit einer Vielzahl von Freiwürfen gewannen die Gegnerinnen auch das dritte Viertel.

Mit starkem Kampfgeist machten die Arlesheimerinnen das Spiel zum Schluss noch spannend und glichen wieder aus (50:51). Leider gelang es den Damen nicht mehr das Spiel umzudrehen und Sion entschied den Match mit 61:52 für sich.

Beim nächsten Heimspiel am Mittwoch, 20. November 2019 um 20:30 Uhr im Gymnasium Münchenstein tritt das Team gegen STV Luzern Basket an.

Kommentar Coachs: In der Startphase sah man, was die Spielerinnen alles gelernt und umgesetzt haben. Das war sehr erfreulich! Trotz des Leistungsabfalls während dem Spiel stellen wir fest, dass das Team auf dem richtigen Weg ist. Weiter so!