BC Arlesheim 2 fährt erste Teamniederlage ein!

Der Saisonstart in die 3. Liga ist Arlesheim 2 missglückt. Der Aufsteiger verliert gegen den BC Oberdorf zu Hause mit 71:78. Das in der gesamten letzten Saison in der 4. Liga ungeschlagene Team startete mit dem heutigen Spiel gegen den BC Oberdorf in die neue Saison.

Im Spiel der Arlesheimer zeigten sich noch einige Schwächen und das Zusammenspiel wollte nicht richtig funktionieren. In der Defensive liess man den Gegner über weite Strecken des Spiels gewähren. Unter den Brettern hatte man meist das Nachsehen. So gesehen hätte das Spiel eigentlich deutlicher zugunsten der Gäste ausfallen müssen.

Nur zu Beginn des letzten Viertels zeigte Arlesheim Wille, verteidigte Stark und kam näher ran. Oberdorf konnte im letzten Viertel nur gerade zwei Körbe aus dem Feld erzielen. Die restlichen Punkte erzielten Sie von der Freiwurflinie. Der Starken Trefferquote von Oberdorf zu diesem Zeitpunkt sicherte Ihnen das Spiel.

Arlesheim muss seinen Tritt noch finden. Die nächste Möglichkeit haben Sie nächsten Donnerstag, dem 29.10.2009 auswärts gegen das sicher als stärker einzuschätzende Allschwil.

Telegramm:

BC Arlesheim 2 – BC Oberdorf 71:78 (17:19, 19:22, 14:21, 21:16)
Hagenbuchen, Arlesheim / Zuschauer: 8 / Schiedsrichter: Friberg, Matijevic

BC Arlesheim: Yannick Schelker (16 Punkte), Dursum Besic (14), Philipp Caviezel (13), Fabio Fiume (11), Marco Wyss (5), Dominik Zenker (4), Roman Tschopp (4), Martin Dürrenberger (3), Julian Tschudin (1), Claudio Treier, Nikola Ilic, Benjamin Nestor.

BC Oberdorf: Fabian Schärli (26 Punkte), Jovica Toporovic (17), Michele Sertore (15), Stefan Gäumann (10), Pascal Schärli (8), Stephan Oberli (2), Jeton, Hyseni, Thomas Weber, André Gubler, Sami Gysin

Eine Unterhaltung beginnen