BBC Laufen – BC Arlesheim 4 44:94 (28:35)

Die vierte Herrenmannschaft siegt in eindrücklicher Art und Weise zum dritten Mal in dieser Saison gegen das momentan Zweitplatzierte Laufen. Es könnte an der frühen Anspielzeit gelegen haben… Zu Beginn des Spiels handelte sich Arlesheim gleich einen 6 Punkte Rückstand ein. Laufen spielte gut, Arlesheim brachte nichts auf die Reihe. Mit Müh und Not konnten wir einen 1 Punkte Vorsprung ins zweite Viertel mitnehmen. (16:17)

Erst im zweiten Viertel fing es an zu laufen. Der hochprozentigen Trefferquote ist es zu verdanken, dass Arlesheim zur Halbzeit mit 7 Punkten führte. Die Defensive stand nach wie vor alles andere als solide. Zur Halbzeit stand es (28:35)

Das dritte Viertel bot eine dem bisherigen Spielverlauf nicht entsprechendes Bild. Laufen liess sich von Arlesheim überrollen. Sah es bis dahin nach einer ausgeglichenen Partie aus, kippte sie in diesem Viertel zu Gunsten der Gäste. Arlesheim hatte sichtlich Spass am Spiel. Kein Wunder, 10:34 lautete das Viertelergebnis, ein Punkt weniger als in der gesamten ersten Halbzeit hatten sie in nur 10 Minuten erzielt und trotzdem nur 10 Punkte zugelassen.

An dieser Stelle war das Spiel entschieden. Arlesheim nahm ein wenig Tempo raus, kam aber immer mehr zu einfachen Fastbreaks, gegen das resignierende Laufen. Das letzte viertel ging mit 6:25 ähnlich deutlich wie das Dritte an Arlesheim. Aus einem 7 Punkte Vorsprung zur Halbzeit wurde ein 44:94 Sieg.

Nächsten Dienstag trifft das Team auswärts auf den CVJM Riehen Baseket.

Eine Unterhaltung beginnen