Allgemeiner Trainingsstart 8. Juni 2020

Liebe Mitglieder

Fast 3 Monaten mussten wir aufgrund des Coronavirus auf unseren geliebten Basketballsport verzichten.

Nach den Lockerungen des Bundesrates starten wir für die 3 Wochen bis zu den Sommerferien den Trainingsbetrieb. Dieser ist in den gleichen Gruppen, wie bis anhin (Wechsel der Teams aufgrund des Alters erst nach den Sommerferien). Folgendes Schutzkonzept hat der Vorstand ausgearbeitet und dies gilt zu 100%:

Schutzkonzept des BC Arlesheim ab 08.06.2020

Der Trainingsbetrieb ist für alle Sportarten ab dem 06.06.2020 ohne Einschränkung der Gruppengrösse wieder erlaubt. Dies gilt auch für Sportaktivitäten, in denen es zu engem Körperkontakt kommt. In diesen Sportarten müssen die Trainings aber in beständigen Teams stattfinden und Präsenzlisten geführt werden.

Beständige Gruppen bedeutet für den BC Arlesheim:

  • Bis U20: Nur Personen, die bei einem BCA lizenziert resp. bei der entsprechenden J+S-Aktivität erfasst sind
  • Ab U20: Nur Personen, die beim BC Arlesheim, Bären oder Starwings lizenziert und beim Trainer*in angemeldet sind

Pflichten für Trainer*innen

Trainer*innen sind verantwortlich, dass vor der Halle Desinfektionsmittel vorhanden ist (Kosten können abgerechnet werden).

Präsenzlisten: Die Trainer*innen erfassen bis spätestens zum Ende des jeweiligen Trainings die teilnehmenden Spieler*innen:

  • Alle Mannschaften bis U20 im J+S Tool
  • Alle Mannschaften ab U20 per WhatsApp oder Mail an den COVID-19 Verantwortlichen des BC Arlesheim (M.Spörri)

Ab 08.06.2020 nehmen alle Mannschaften den Trainingsbetrieb zu den bekannten Zeiten und in den jeweiligen Sporthallen wieder auf.

Weiterhin gilt:

  • Den Anweisungen in der jeweiligen Sporthalle ist Folge zu leisten
  • Garderoben sind geschlossen, somit in Sportausrüstung ins Training kommen
  • Die jeweilige Sporthalle ist nur für Trainierende geöffnet. Begleitpersonen haben keinen Zutritt
  • Alle Personen desinfizieren sich die Hände vor und nach dem Training und verzichten auf Handshakes, Abklatschen und sonstigen Körperkontakt
  • Jeder Teilnehmer trinkt nur aus seiner eigenen Getränkeflasche
  • Der Abfall (z.B. Bananenschalen, Verpackungen, PET-Flaschen etc.) werden zu Hause entsorgt
  • Es gelten überall die vom Bund verordneten allgemeinen Hygienemassnahmen sowie Abstandsregeln
  • Ein/e Spieler*in oder ein/e Trainer*in mit den geringsten Krankheitsanzeichen, z.B. Fieber, Husten, Kopfschmerzen usw., darf nicht zum Training gehen. Er/sie muss zuhause und isoliert bleiben. Er/sie muss seinen/ihren Hausarzt informieren und dessen Anleitungen befolgen. Bei positivem Befund werden die Mitglieder der Trainingsgruppe unverzüglich informiert und müssen sich in Quarantäne begeben
  • Covid19-Verantwortlicher des BC Arlesheim: Martin Spörri, +41 79 351 89 28, mspoerri@vtxmail.ch

Wir freuen uns auf unseren Sport und danken Allen für Ihr Mitmachen!

Sportliche Grüsse
Martin Spörri, i.A. des Vorstandes