67:117 Sieg gegen Liestal Basket 44!

Angetrieben vom überragend spielenden Manuel Thalmann, der mit 40 Punkten, 18 Rebounds und 10 Assists ein Triple-Double verbuchte, konnten die Herren 3. Liga in ihrem zweitletzten Saisonspiel auswärts gegen Liestal mit 67:117 einen deutlichen Sieg feiern! Das erste mal in dieser Saison hatte Arlesheim durch Abwesenheiten nur gerade 8 Spieler auf dem Matchblatt stehen. Bisher konnten immer 12 Spieler aufgestellt werden.

Arlesheim konnte von Beginn an vorne Druck machen und Punkten, jedoch hatten sie eine miserable Defense. Dem Gegner wurden zu leichte Punkte durchgelassen und so stand es nach dem ersten Viertel 22:31 zugunsten der Arlesheimer.

Im zweiten Viertel steigerte sich die Arlesheimertruppe in der Defense, jedoch ohne in der Offense nachzulassen. Das Halbzeitresultat von 38:60 zeigte dies klar.

Nach der Pause wurde angefangen wo vorher aufgehört wurde. Arlesheim drückte und konnte Liestal in Schach halten. In der zweiten Halbzeit erzielte Liestal nur noch 29 Punkte, im Gegensatz zu deren Arlesheimer 57.
So konnte am Ende ein doch deutlicher 50 Punkte Sieg gefeiert werden.

Arlesheim glänzte mit einer guten Mannschaftsleistung. Alle Spieler konnten Punkten und Spieler mit ansonsten wenig Einsatzzeit lieferten ein sehr gutes Spiel ab.

Punkte für Arlesheim
Manuel Thalmann 40 (18 reb, 10 ass) Triple-Double!
Daniel Müller 18 Punkte (100% Wurfquote aus dem Feld!)
David Scherrer 14 Punkte
Viktor Pfeifer 14 Punkte
Donat Grölly 13 Punkte
Marcel Schmidlin 8 Punkte
Benito Fontana 6 Punkte
Claudio Treier 4 Punkte

Eine Unterhaltung beginnen